Über uns

Das Schlosstheater.

‚Das Schlosstheater‘ wurde unter der Geschäftsführung von Wulf Dominicus und Stefan Friedrich im Oktober 2015 neu gegründet, nachdem Bärbel Mihm, als Geschäftsführerin der ‚Schlosstheater GmbH‘, im Frühjahr 2015 ihren Rückzug aus dem aktiven Theaterbetrieb bekannt gab. Damit setzt Wulf Dominicus seine überaus erfolgreiche Arbeit als Regisseur und Kopf der seit Jahren bis weit über die Grenzen des Weserberglandes, beliebten und geschätzten Revuen fort.

„Unterhaltung, ganz nah am Publikum.“

‚Das Schlosstheater‘ steht für Unterhaltung, ganz nah am und mit dem Publikum. Die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauerraum sind dabei stets fließend. Die musikalischen Spielarten sind vielfältig, in der Regel live arrangiert und reichen von A Capella zu Punk, von Schlager zu Pop und Chanson zu Operette.

Aufwendig bearbeitet und neu interpretiert, erlebt der Zuschauer so bekannte Melodien in neuen Kontexten, wird selbst zum Mitgestalter und Arrangeur des Abends und drei Stunden Show vergehen wie im Flug.

„Innovativ, individuell und immens witzig – ‚Das Schlosstheater‘ zeigt, was Amateurtheater leisten kann.

Eine Show beim Schlosstheater nimmt den Gast mit auf eine musikalische Reise,bei der gelacht, gesungen, getanzt und gefeiert werden soll – und darf!
So wird Theater zum Raum der Begegnung zwischen Künstlern und Zuschauern, zu einem unvergesslichen und individuellen Erlebnis, mit unvorhersehbaren Wendungen und Überraschungen.

„Von A Capella bis Pop, von Chanson bis Rock’n Roll“ – Live Musik, aufregend inszeniert.

immer_locker_bleiben_presse_1

Kommentare sind geschlossen