Revue 2016

Mann oh Mann

Von Westfalen und anderen Traumtypen!

Mann (und Frau natürlich auch) stelle sich vor, der Westfale an sich käme auf die Idee zu singen und zu tanzen? Das kennen Sie? Ja, genau, aber jetzt nicht wie ‚aufm jährlichen Schützkenfest‘, sondern richtige Westfalen, so in ‚schic, praktisch wie inner Schau so rein inniziiert‘.

Vorstellbar? Dabei hätte der Typus Westfale schon lange eine eigene Show verdient.

Hier, in diesem schönen Flecken der Natur, vom Herrgott ohne ein Wort zu sagen, herrlich in die Landschaft gepinselt. Hier, in dieser Idylle, wo Engstirnigkeit und friedfertige Gelassenheit sich freundschaftlich ‚Gute Nacht‘ sagen, ist ein Typ Mensch zu Hause, der was Charme und Anmut, Kontaktfreudigkeit und inneres Tempo betrifft, seinesgleichen sucht.

Und besonderes der männliche Westfale liefert mit seiner traditionell erfrischend anderen Weltanschauung immer wieder Steilvorlagen, für ‚Klön und Schnack’, sowie Heiterkeit zur Feierzeit.
In diesem Schlag Mensch steckt also enormes Potential, dass mehr verdient hat, als landwirtschaftlichen Nutzwert zu erzeugen. Wenn der Westfale erst einmal gelernt hat anderen, aber auch sich selbst vertrauen zu dürfen, dann ist er zu unglaublichen Höchstleistungen im Stande, die jeder Show das gewisse I-Tüpflchen aufsetzten können.

Es wurde also Zeit, die Forche gegen das Mikro und die Stiefel gegen den Lackschuh einzutauschen und mit vollem Enthusiasmus in die neue Showwelt einzutauchen.

Es kommt also zusammen, was nicht zusammen gehört und gerade das macht uns besonderen Spass!

Mann oh Mann, watt datt wohl gibt?!

Seien Sie dabei, wenn Hebert und Elsbett den Hof rechts liegen lassen und mit Freunden und Arbeitskollegen den ‚Pelm‘ aus der Hütte des Schaftstall Marienmünster blasen und zur großen Show auffahren. Es kann nur schiefgehen, aber das auf hohem Niveau!

Eine gemütliche Scheunenatmosphäre der besonderen Art, kulinarische Genüsse im Vorfeld des Revueabends, zwei Stunden Live-Unterhaltung vom Feinsten und das Schlosstheater Ensemble so nah wie nie erleben. Das neue Theater im Schaftstall ermöglicht eine Show in mitten der Zuschauer, mit Darstellern ‚aussm richtigen Leben‘, die die Grenze zwischen Fiktion und Wirklichkeit vergessen lassen.

‚Mann oh Mann – Von Westfalen und anderen Traumtypen!‘ – Eine Musikrevue für die ganze Familie. Ein Fest für die Lachmuskeln und ein Genuss für die Ohren.

Das Schlosstheater.
Emotionen (er)leben.

das_schlosstheater_mann_oh_mann

Kommentare sind geschlossen